Freimessen nach BGR 117-1

Wenn Sie den Einstieg in einen geschlossenen Raum planen oder einen Behälter frei messen möchten aber nicht über die notwendigen Kenntnisse verfügen, um diese Aufgaben zu erledigen, steht Ihnen Move Orange™ als kompetenter Sicherheitspartner zur Verfügung.

Auch wenn Sie aufgrund eines Stillstands in Ihrem Betrieb eine möglichst rasche Abhilfe benötigen, setzen wir alle Hebel in Bewegung, um das Problem zu beheben.

Uns liegt sehr viel daran, dass der Sicherheitsstandard Ihres Unternehmens weiterhin die höchste Priorität genießt. Move Orange™ ist in der Lage Ihnen kompetent und schnell zu helfen.

Als Sicherheitsexperte stehen uns alle notwendigen Informationen und Gesetzgebungen zur Verfügung, um Ihnen den gewünschten Bereich eine Freimessung durchzuführen.

Wir führen die Freimessung gemäß Ihrer Anweisung nach BGR 117 und der TRGS durch.

Der Ablauf unserer Arbeit verläuft wie folgt:

• Messung der Schachtanlage oder des Behälters
• Dokumentation der Freimessung
• Situationsbeurteilung der Gefahren und umliegenden Gefährdungen
• Beurteilung der vorhandenen Ex Zonen
• Kontrolle der vorhandenen Arbeitsmittel
• Vorschlag der Sicherungsmaßnahme inkl. Sicherungsposten, wenn vorhanden
• Unterweisung der Vorgehensweise

Wir begleiten Ihre Arbeit auch auf Wunsch in der gesamten Bauphase.

Hinweis:

Wir verfügen über eine eigene Schutzausrüstung wie auch über ein eigenes Gasmessgerät. Diese Schutzausrüstung wird zur jeder Freimessung mitgeführt.

Werksausweise sind nur bedingt verfügbar.